Buchhandlung Blätterwerk
Rathausstraße 75
85757 Karlsfeld
Tel: 08131/3103919
Fax: 08131/3103906
info@blaetterwerk.net

 

 

 

Herzlich willkommen bei der Buchhandlung Blätterwerk in Karlsfeld!

Wir freuen uns, dass Sie bei uns reinschauen! In unserer Buchhandlung finden Sie ausgewählte Kinder- und Jugendliteratur, Romane, Krimis, Kochbücher, Reiseliteratur sowie Lernhilfen.

Meine Mitarbeiterinnen und ich wollen mit fachlicher Beratung und gutem Service den Spaß am Lesen - vor allem bei Kindern und Jugendlichen - wecken.

Natürlich bestellen wir Ihnen gerne jedes beim Großhändler vorrätige Buch innerhalb von 24-48 Stunden. Sollte das Zentrallager den Titel nicht liefern können, bemühen wir uns, das gewünschte Buch direkt beim Verlag zu bekommen. Dies dauert meist zwischen 8-10 Tagen.

Selbstverständlich können Sie auch unseren Internet-Shop besuchen und rund um die Uhr Ihren Wunschtitel online bestellen. Innerhalb von 48h liegt dieser dann zur Abholung im Blätterwerk bereit.

Wir bieten auch Geschenkgutscheine sowie "Geburtstagskisten" bzw. "Weihnachtskisten" an. Das Geburtstagskind - das gilt natürlich auch für Erwachsene - packt seine Wunschtitel in eine Kiste, aus der die Gäste sich dann das Buch aussuchen können, das sie gerne verschenken wollen. Damit ist allen geholfen: das Geburtstagkind bekommt genau, was es sich wünscht, Doppelungen werden vermieden.

Als besonderen Service verpacken wir die Bücher gerne auch als Geschenk - ohne Aufpreis versteht sich.

 

Unsere Ladenöffnungszeiten: 
Mo, Di, Do: 9 - 12.30h  und  14.30-18h
Mi: 9 - 12.30h, Sa: 9 - 13h
Fr: 9 - 18h (durchgehend)


 




Unsere Buchtipps: 

 

 

* für Kinder und Jugendliche

Antonia Michaelis, , Die Amazonas Detektive - Verschwörung im Dschungel

Loewe  - gebunden, 12,95 €


Eine neue Kinderbuch-Reihe mit einer starken Botschaft: Mutige Kinder können die Welt verändern!

Der Straßenjunge Pablo lebt allein in einer alten Ruine in der Großstadt Manaus. Eines Tages verschwindet sein Freund, der Student Miguel. Als Pablo einen Hilferuf erhält, ist klar: Er wird in den dichten Dschungel hinausfahren, um Miguel zu finden. Mit von der Partie sind die abenteuerlustige Ximena und ein cleverer Hund. Doch was wird die Kinder in der grünen Wunderwelt erwarten? Schon bald wird klar: Nicht nur die Freunde, sondern auch der Dschungel ist in Gefahr.

Tief im dichten Urwald wartet der erste Kriminalfall auf die Amazonas-Detektive . Eine spannende und unterhaltsame neue Detektiv-Reihe mit starker und brandaktuellerUmweltthematik für Jungs und Mädchen ab 9 Jahren rund um Klimaschutz, Umweltzerstörung, verschiedene Kulturen, Brasilien, Regenwald und die Natur. Großartig erzählt von der unvergleichlichen Antonia Michaelis und mit coolen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Sonja Kurzbach . Für Fans von Kirsten Boie und Annelies Schwarz.
 

 

Max Kruse, Urmel aus dem Eis

Thienemann - gebunden, 15,00 €

Wir feiern den 100.Geburtstag von Urmel-Erfinder Max Kruse: Der erste Urmel-Band mit vielen farbigen Bildern neu illustriert von Günther Jakobs, für Kinder ab 6 Jahren.

Am Strand der schönen Insel Titiwu wird ein Eisberg angeschwemmt. Und in dem Eisberg steckt ein Ei. Professor Habakuk Tibatong und seine sprechenden Tiere brüten es aus und heraus schlüpft - das Urmel! Kaum erblickt es das Licht der Welt, sorgt das neugierige Urmel auch schon für mächtig Wirbel bei Professor Tibatong und seinen Tieren.

 

 

Gary Northfield, Julius Zebra - Gerangel mit den Griechen

cbt - Taschenbuch, 9,00 €

Julius Zebra steigt in den Olymp der irrwitzigen Helden auf

Heiliger Zaziki! Julius Zebra und seine Freunde hätten niemals damit gerechnet, einem waschechten Gott gegenüberzustehen. Und nun bittet der griechische Halbgott Heracles sie sogar um ihre Hilfe! Gegen eine reiche Belohnung natürlich. Doch Julius und seine unfreiwillige Heldentruppe fragen sich schon bald, worauf sie sich da nur eingelassen haben. Denn ihre Aufgabe führt sie in das gefährliche Labyrinth des Minotaurus, die Höhle eines hundertköpfigen Drachen - und dann sollen sie auch noch in die Unterwelt hinabsteigen! Ob sie dem Reich der Toten ohne göttliche Hilfe wohl wieder entkommen können?
 

 

 

Das Grundschullexikon: Entdecken, Verstehen, Mitmachen

Duden - gebunden, 25,00 €

Was ist Virtual Reality? Welches ist das giftigste Tier auf der Erde? Wie tief kann ein Pottwal tauchen?
Das Grundschullexikon von Duden erklärt diese und viele andere Fragen aus der Lebenswelt der Kinder. Das Lexikon umfasst 650 leicht verständliche Artikel von A-Z mit über 800 Fotos, Illustrationen und Karten. Zusätzlich bietet es wichtiges Schulwissen aus dem Mathe-, Deutsch-, Englisch-, Musik- und Sachkundeunterricht. Daher ist dieses Buch eine ideale Hilfe bei Hausaufgaben und Referaten. 15 Sonderseiten zu Spezialthemen und ein Register mit ca. 2000 zusätzlichen Suchbegriffen runden den Band ab.
Spannendes Extra: Mein Mitmach-Lexikon!
Damit Nachschlagen noch lebendiger und spannender wird, gibt es dazu ein herausnehmbares Mitmach-Lexikon zum Selbstgestalten, Erforschen und Entdecken! Mit vielen interessanten Forschungsaufträgen, kniffligen Rätseln und Platz zum Malen, Ausfüllen und Einkleben - so werden aus neugierigen Grundschülern aktive Nachwuchsforscher!

 

 

Jessi Kirby, Offline ist es naß wenn`s regnet

Loewe - Paperback, 14,95 €

Stell dir vor, du öffnest an deinem 18. Geburtstag die Haustür und dort liegt ein Geschenk: ein riesiger Wanderrucksack, ein Paar Wanderschuhe und ein Trailtagebuch für den Yosemite Nationalpark. Würdest du loslaufen?

Mari entscheidet sich genau dafür, obwohl sie noch nie mehr als zehn Schritte zu Fuß getan hat. Von heute auf morgen tauscht sie Smartphone und Social Media gegen schneebedeckte Berge, reißende Flüsse und Blasen an den Füßen, aber auch gegen Sonnenaufgänge wie aus dem Bilderbuch, warmherzige Begegnungen und mutige Entscheidungen - denn der Yosemite verändert jeden.

Girl Online meets Der große Trip: Jessi Kirby s neuer Jugendroman ist eine kluge und emotionale Geschichte über ein Mädchen, das ihr Leben als erfolgreiche Influencerin gegen die raue Wildnis des Yosemite Nationalparks eintauscht - und dabei das Leben wieder lieben lernt.

 

Carolin Wahl, Vielleicht jetzt

Loewe - Paperback, 14,95 €

Mitreißend, prickelnd, ergreifend!  Die Reihe mit Herzklopfgarantie.

Er hat klare Regeln.
Doch mit ihr bricht er jede davon ...


Fast hätte Gabriella in Brasilien ihren Flieger verpasst und jetzt sitzt sie auch noch neben diesem unverschämten - oder eher unverschämt gut aussehenden? - Kerl. Na toll! Obwohl er eigentlich ganz süß ist ... Aber für die Liebe hat sie ohnehin keine Zeit, schließlich fliegt sie nach München, um ihren Vater kennenzulernen. Undercover beginnt sie ein Praktikum in seiner Catering-Firma. Doch an ihrem ersten Arbeitstag in der Küche stellt sich ihr Ausbilder ausgerechnet als Anton aka ihr Sitznachbar im Flugzeug heraus! Vergeblich versucht Gabriella, gegen die Funken zwischen ihnen anzukämpfen. Denn Anton hat klare Regeln, was Beziehungen am Arbeitsplatz angeht.
 

 

 

* für die Kleinen

Signe Torp, Wo wir zu Hause sind

E.A.Seemann - gebunden, 18,00 €


Wenn wir unser eigenes Zuhause wählen könnten, wie würde es aussehen? Die meisten Häuser haben Wände, einen Boden und eine Decke, Fenster und Türen. In diesem Buch werden zehn erstaunliche landestypische Arten von Behausungen vorgestellt, die ganz anders sind, als hier in Deutschland. Wie lebt es sich während des Monsuns in einem Stelzenhaus in Kambodscha? Wie gemütlich schläft man im eiskalten Iglu in Kanada? Macht es Spaß, in einer Windmühle in Holland zu sein? Oder ist es spannender, mit einer Jurte und einem Yak kreuz und quer durch die Mongolei zu reisen? Es gibt viele Orte, an denen man sich zu Hause fühlen kann: in einem alten deutschen Schloss, im coolen New Yorker Wolkenkratzer, im schaukelnden Hausboot in London oder mit Tieren in einem stillen Wohnhof in China. Dieses Bilderbuch ermöglicht in zehn detailliert illustrierten Szenen einen Blick in die Lebensräume fremder Kulturen. 10 einladende Geschichten von 10 besonderen Häusern und ihren BewohnernMit liebevollen Illustrationen, in denen es viel zu entdecken gibtTolle Verbindung von Ländern und BauartenLebensräume kennenlernen: Jurte, Wolkenkratzer, HausbootMit Aufklapptafeln und Glossar
AUSSERGEWÖHNLICHE HÄUSER VON ENGLAND BIS CHINA

Herausragende, detailreiche Illustrationen laden die Leser ein, einige der ungewöhnlichsten Zuhause auf der ganzen Welt zu erkunden. Nach dem Motto "Es gibt so viele Arten, es sich gemütlich zu machen", können Kinder zum einen etwas über die Diversität anderer Kulturen lernen und zum anderen regt das Buch an, sich über das Wohnen an sich Gedanken zu machen. Es ist eine echte Kinderbuch-Empfehlung für Eltern, die sich wünschen, ein Buch gemeinsam mit ihrem Kind anzuschauen, die detailverliebten Zeichnungen von Signe Torp zu erforschen und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Bilder und Texte vermitteln grundlegende Informationen über kulturtypische Arten des Wohnens in Ländern rund um den Globus und werfen auch Fragen auf: Zum Beispiel, zu welchem Zweck Schlösser so und nicht anders gebaut worden sind. Warum man in den verwinkelten Gängen, vielen Zimmern und Kellergängen am besten Versteck spielen kann.
ILLUSTRATIONEN, DIE DIE FANTASIE ANREGEN

Signe Torps Illustrationen sind stilistisch eigenständig und äußerst ansprechend, sie arbeiten auf spannende Weise mit verwinkelten Perspektiven. So laden die Bilder zum längeren Betrachten und Entdecken der unzähligen Einzelheiten ein. Besonders auf den beiden Ausklapptafeln gibt es viel zu erforschen, fast wie in einem Wimmelbuch, doch ohne unübersichtlich und überfrachtet zu wirken. Trotz der Fülle ist der Band ein ruhiges, schönes Werk. Das Buch der norwegischen Künstlerin ist selbst ein kleines Kunstwerk, mit dem man die Kinderbuch-Bibliothek bereichern kann.

 

T. Tellegen/M. Boutavant, Wird denn hier keiner wütend?

Carl Hanser - gebunden, 16,00 €

Zehn neue Geschichten über Wut, Zorn, Trotz und Ärger, über die kleine Wutköpfe schmunzeln können. Eines Tages stellt die Feuerkröte die Friedfertigkeit der Tiere auf die Probe: Sie zieht das Eichhörnchen an den Ohren und verdreht der Schnecke die Fühler. Ist ihr wehleidiges Gejammer überhaupt Wut? Und was ist mit dem zornigen Fluchen, wenn der Elefant dem Eichhörnchen beim Tanzen auf die Füße tritt? Was mit dem Ärger der Gottesanbeterin darüber, dass ihr Mantel zerrissen wurde? Ist es echte Wut, wenn der Schwan gekränkt die Party verlässt, weil der Frosch in die Geburtstagstorte springt? Ganz egal, findet die Ameise. Besser, als wütend zu sein, ist es doch, sich ins Gras zu legen und dem Plätschern des Flusses zu lauschen ...

 

 

S. Straßer u.a., Als die Schweine ins Weltall flogen

mixtvision - gebunden, 15,00 €

Wenn Hund und Katze mit dem Auto um die Wette fahren, Kaugummis wie Ballons fliegen oder Dackel Monster ärgern, wird es verrückt in diesem Wimmelbuch. Tauche ein in eine lustige Bilderwelt ohne Worte, wo Tiere, Cowboys und Ufos aufeinandertreffen!
Für insgesamt zwölf Alltagsbegriffe - wie Regen, Auto oder Licht - hat Susanne Straßer jeweils eine kunterbunte Szene geschaffen, in der es vor verrückten Motiven und künstlerischen Einfällen nur so wimmelt.

Dieses farbenfrohe, fantasievolle und lustige Erzählbilderbuch lädt Kinder und Erwachsene ein, sich gemeinsam zu vertiefen, Fragen zu stellen, die Gedanken schweifen zu lassen, einfach ins Gespräch zu kommen.
Ein von Pädagogen empfohlenes Konzept, das Fantasie, Sprachentwicklung und selbständiges Denken fördert
 

 

* für Romanleser

Anja Jonuleit, Das letzte Bild

dtv - gebunden, 22,00 €

Ein altes Phantombild - eine düstere Familiengeschichte

Als die Schriftstellerin Eva zufällig auf ein Phantombild in einer Zeitung stößt, gerät ihr Leben plötzlich aus den Fugen. Es ist das Bild einer Frau, die im November 1970 im norwegischen Bergen gewaltsam zu Tode gekommen ist und deren Identität nie aufgedeckt wurde. Doch warum sieht diese Frau ihrer Mutter zum Verwechseln ähnlich? Als Eva die Mutter mit ihrer Entdeckung konfrontiert, weiß sie sofort, dass sie auf ein dunkles Familiengeheimnis gestoßen ist, dem sie auf den Grund gehen muss. Eine Reise nach Norwegen führt Eva Schritt für Schritt in die Vergangenheit einer Fremden voller Rätsel ...

 

 

Mary Lawson, Im letzten Licht des Herbstes

Heyne - gebunden, 22,00 € 

Die kanadische Bestsellerautorin verknüpft drei Schicksale zu einem hoffnungsvollen und zutiefst menschlichen Roman

In der idyllischen Kleinstadt Solace ist ein Teenager spurlos verschwunden. Die siebenjährige Clara ist untröstlich. Seit Tagen wartet sie am Fenster auf die Rückkehr ihrer Schwester. Zu allem Unglück liegt auch noch ihre geliebte Nachbarin, die alte Mrs. Orchard, im Krankenhaus. Eines Abends zieht nebenan ein Fremder ein. Liam Kane wurde das Haus von Mrs. Orchard geschenkt, obwohl er kaum Erinnerungen an sie hat. Ist hier, im Norden Ontarios, ein Neuanfang für ihn möglich? Nach und nach erinnert sich Liam an seine eigene, von Verlust geprägte Kindheit. Und auch Mrs. Orchard stellt sich ihrer Vergangenheit. Denn vor dreißig Jahren gab es einen Vorfall, der für zwei Familien tragische Folgen hatte.

Es ist eine Freude, Lawsons Bücher zu lesen ... sie sind menschlich, weise und voller Empathie. The Times

 

 

Charlotte Wood, Ein Wochenende

Kein & Aber - Taschenbuch, 13,00 €

Unterschiedlicher hätten die Leben der vier Freundinnen kaum verlaufen können, und doch bleiben sie sich über die Jahrzehnte hinweg treu: Jude, die kultivierte Gastronomin; Adele, einst gefeierte Schauspielerin; Wendy, die feministische Intellektuelle; und schließlich die warmherzige Sylvie, der Kitt der Gruppe. Als Sylvie stirbt, wird den drei anderen klar, dass sie ohne ihre Freundin neu definieren müssen, was sie zusammenhält. An einem gemeinsamen Wochenende in Sylvies altem Strandhaus fördern allzu viel Wein und ungebetene Gäste ein wohlbehütetes Geheimnis zutage, das ihre jahrelange Freundschaft auf die Probe stellt.

 

 

 

Stefanie Gerstenberger, Bella Musica

Diana - Taschenbuch, 10,99 €

Eine Kindergeige und der Name Anna Battisti: Mehr blieb der Halbitalienerin Luna nicht, als ihr Vater die Familie verließ. Mit ihm verschwand auch ihr Talent für die Musik. Auf den Spuren der Geige reist sie von München nach Italien, um mehr über ihre Wurzeln zu erfahren.

Cremona 1951: Anna Battisti, eine begabte junge Geigenbauerin, fertigt in der Werkstatt ihres Vaters kunstvolle Instrumente. Doch sie ist eine Frau - und darf das Familiengeschäft nach seinem Tod nicht weiterführen. Um einer Zwangsheirat zu entkommen, flieht sie mit nichts als ihrem Meisterstück nach Sizilien.

Nur der Ort auf der Insel, an dem sie sesshaft wurde, ist überliefert. Hier findet Luna heraus, wer ihre Großmutter war und lüftet das tragische Geheimnis, das ihre Familie seit drei Generationen umgibt.

 

* für Krimifans

Andreas Gruber, Todesschmerz

Goldmann - Taschenbuch, 12,00 €


Mitten in den brisanten Ermittlungen um einen Verräter in den eigenen Reihen werden BKA-Profiler Maarten S. Sneijder und sein Team abgezogen und nach Norwegen geschickt, um den Mord an der deutschen Botschafterin aufzuklären. Doch das Motiv bleibt rätselhaft, und die norwegische Polizei verweigert die Zusammenarbeit. Sneijder muss kreativ werden - und macht damit einen besonders mächtigen Gegner auf sich aufmerksam. Als dann noch ein erstes Mitglied von Sneijders Team einem kaltblütigen Killer zum Opfer fällt, steht Sneijder vor seiner bisher größten Herausforderung ...
 

 

Jens Henrik Jensen, Søg

dtv - Taschenbuch, 11,95 €

Die junge Frau und das Meer - Nina Portlands erster Fall

Verlassen treibt ein Küstenschiff auf hoher See. An Deck ist es ganz still. Und dieser süßliche Geruch über den Planken ...

Im Hafen von Esbjerg scheint sich ein düsterer Verdacht zu bestätigen. Ermittler finden an Bord Blutspuren und Reste von Haut und Kleidung. Einziger Überlebender ist der Seemann Vitali Romaniuk. Hat der Russe seine Kameraden kaltblütig mit einer Axt ermordet?
Aus Mangel an Beweisen wird er freigesprochen. Der Fall des Axtschiffs wandert zu den Akten. Nur die junge Ermittlerin Nina Portland gibt sich damit nicht zufrieden. Das Lächeln des Seemanns lässt ihr keine Ruhe. Als sie ihm viel später zufällig begegnet, setzt sie sich auf seine Spur. Und findet heraus, dass das, was damals nachts auf der MS Ursula geschah, erst der Anfang war.

 

Louise Penny, Wo die Spuren aufhören

Kampa - Paperback, 17,90 €

Armand Gamache, ehemaliger Chief Inspector der Sûreté du Québec, hat sich in Three Pines zur Ruhe gesetzt. Die vergangenen Monate haben ihm viel abverlangt. Gemeinsam mit seiner Frau Reine-Marie sucht der einstige Leiter der Mordkommission in dem beschaulichen kanadischen Dörfchen Geborgenheit. Er genießt die Köstlichkeiten in Oliviers Bistro, verbringt unzählige Stunden in Myrnas Buchhandlung - und findet endlich eine Art inneren Frieden. Doch der droht jäh zu zerbrechen, als seine Freundin Clara Morrow ihn um Hilfe bittet: Ihr Mann Peter ist nicht wie vereinbart nach Hause zurückgekehrt. Genau ein Jahr wollte er fortbleiben. Ist ihm etwas zugestoßen? Gamache soll sich der Sache annehmen, und auch sein ehemaliger Stellvertreter Jean-Guy Beauvoir und die schrullige Dichterin Ruth Zardo erklären sich bereit, nach dem verschollenen Künstler zu suchen. Dessen Spur führt quer durch Europa und wieder zurück nach Kanada - und die ungleiche Ermittlertruppe hinaus aus dem idyllischen Three Pines und in den Norden Québecs, zur Mündung des großen Sankt-Lorenz-Stroms.

 

Steven Price, Die Frau in der Themse

Diogenes - Taschenbuch, 14,00 €

Charlotte Reckitt ist schön, stolz und gesetzlos. Ihre Coups sind phänomenal, ihre Erfolge beachtlich. Und sie ist eine Schlüsselfigur im Leben zweier Männer: William Pinkerton, berühmt-berüchtigter Detektiv, und Adam Foole, Gentleman-Dieb mit Witz und Chuzpe. Für den einen war sie einst die Erfüllung all seiner Träume, für den anderen ist sie die letzte Spur einer lebenslangen Besessenheit. Eine atemlose Jagd beginnt.

 

 

 

 

* Kochbücher

Marc Christian, Kochen ohne Rezepte

Edition Michael Fischer - gebunden, 25,00 €

Freestyle kochen? Kein Problem!

Kochen ohne Rezepte erklärt Basisprinzipien der beliebtesten Gerichte, bietet unzählige Praxistipps und Rezeptvorlagen und ermöglicht somit ohne viel Vorarbeit und Recherche tolle Geschmackserlebnisse in der Improvisationsküche. Dieses Kochbuch ist für alle, die lernen möchten, intuitiver und freier zu kochen, um zukünftig auch ohne Rezepte spannende Gerichte kreieren zu können.

Hier bekommst du:

  • charmant und genial erklärtes Know-how, damit du weißt, worauf es ankommt: Welche Geschmacksprofile passen zusammen? Welche Aromen lassen sich gut kombinieren? Und welche Zutaten gehen eine harmonierende Symbiose ein?
  • Wissen auf den Punkt gebracht: praktische Flussdiagramme, Baukastensysteme und SOS-Tipps für ein reibungsloses Gelingen
  • eine praktische Einteilung der Rezeptideen in unterschiedliche Prinzipien: Das Curry-Prinzip, das Hummus-Prinzip, das Schokoladenkuchen-Prinzip und, und, und

Neben Grundlagen, Aromen- und Geschmacksprofilen vieler Lebensmittel liefert dieses außergewöhnliche Kochbuch auch Rezeptideen, die die kreative Lust am Kochen jedes Hobbykoches und jeder Hobbyköchin herauskitzeln. Die ideale Kombination aus Wissen und Inspiration. Mit diesem Ratgeber kann nichts mehr schief gehen und man erzielt schon beim ersten mal ein umwerfendes Ergebnis. Jeder kann kochen!

Marc Christian ist Koch aus Leidenschaft. Nach 12 Jahren im anonymen Onlinebereich hat er sich 2015 mit dem "Meatingraum" im Münchner Westend selbständig gemacht, der eine Plattform für Kultur, Konzeptkochen, Coaching, Seminare, Incentives und Events bietet. So kann man z.B. unter dem Motto "Star Wars" dort "Darth Maul-Taschen" probieren oder "Yoda-Soda" schlürfen. Oder soll es lieber der James-Bond-Abend sein? Innovative und ungewöhnliche Ansätze sind seine Stärke und das beweist er auch in seinem ersten Kochbuch.

 

 

Alex Villena, Gönn Dir!

Christian - gebunden, 24,99 €

Healthy Hedonism ist laut Food Report 2019 ein Lebensgefühl, das den Foodmarkt erobert. Jetzt wird also wieder genossen. Gleichzeitig wollen sich die meisten gesund ernähren. In Gönn Dir! kommt Alex Villena mit Comfort-Food-Rezepten auf pflanzlicher Basis sowohl dem Wunsch nach Essen, das satt und glücklich macht, als auch dem Ziel einer gesunden Ernährung auf coole Weise nach.